🔥🔥🔥 KOSTENLOSE Lieferung !!! 🔥🔥🔥

Warum braucht Carplay Siri?

Warum braucht Carplay Siri?

Warum braucht Carplay Siri?
Apple verwendet Siri für fast alle Interaktionen. Wie bei einem iPhone kann Siri die Musik ändern, einen Text senden, eine Apps starten oder eine Navigation bereitstellen. Die Nutzung von Siri ist viel natürlicher als die Nutzung eines Telefons im Auto.

Wie oft nutzen Sie Siri auf Ihrem Telefon, um Textnachrichten zu lesen? Das ist der Schlüssel zur Nutzung von CarPlay. Sagen Sie Siri, dass sie ein Lied spielen soll, und Sekunden später erklingt es über die Lautsprecher des Autos mithilfe der Musik-App Ihrer Wahl. Sagen Sie Siri, dass sie Sie zum nächsten McDonald's fahren soll, und sie zeigt die Wegbeschreibung auf dem Display an.

Siri wird über eine Taste am Lenkrad oder über die CarPlay Starttaste aufgerufen. Einmal aufgerufen, verhält sich Siri genauso wie in iOS.

WAS IST CARPLAY?

CarPlay ist eine intelligentere und sicherere Art, Ihr iPhone im Auto zu verwenden und hilft Ihnen, sich auf die Straße zu konzentrieren. Wenn Sie Ihr iPhone mit CarPlay verbinden, können Sie Routen abrufen, Anrufe tätigen, Nachrichten senden und empfangen, Musik hören und vieles mehr.

Mit iOS 13 und späteren Versionen bietet das CarPlay Dashboard eine einfachere Sicht auf die Straße. Das Dashboard bietet Ihnen einen einzigen Ort, an dem Sie Karten, Audiobefehle und Siri Vorschläge verfolgen können, die Ihnen einen einfachen Zugriff auf Dinge wie Kalenderereignisse ermöglichen. Sie können das Dashboard sogar verwenden, um die Kontrolle über Ihr HomeKit Zubehör zu übernehmen, z. B. Türöffner.

EINRICHTEN VON SIRI AUF DEM IPHONE

Vergewissern Sie sich zunächst, dass Siri aktiviert ist. Wenn Sie das Tutorial "Hey Siri" absolviert haben, ist Siri wahrscheinlich bereits eingerichtet. Wenn Sie diesen Schritt übersprungen haben und Siri für CarPlay aktivieren möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Gehen Sie zur App Einstellungen.
  2. Wählen Sie die Option Siri & Suchen.
  3. Schalten Sie die Option "Hey Siri" hören auf EIN.
  4. Aktivieren Sie die Option Siri zulassen, wenn das Fahrzeug verriegelt ist.

AKTIVIERUNG VON SIRI

Stimme: Einige ältere iPhones unterstützen die Funktion "Hey Siri" nicht, wenn das iPhone nicht mit Strom versorgt wird. Glücklicherweise ist es bei CarPlay wahrscheinlich, dass Sie mit einem USB Kabel verbunden sind. Wenn Sie also "Hey Siri" sagen, öffnet sich Siri, gefolgt von einem der vielen Befehle.

CarPlay Anzeige: Halten Sie die weiße kreisförmige Home Taste unten links oder rechts auf dem Display gedrückt. Siri wird dann aktiviert.

Lenkradtaste: Wenn Ihr Lenkrad über eine Sprachtaste verfügt, wird Siri aktiviert, wenn Sie diese Taste gedrückt halten. Wenn Sie eine CarPlay Installation nach dem Kauf haben, ist dies je nach Fahrzeug und der in Ihrem Fahrzeug verwendeten Hardwareausstattung unterschiedlich.

LASSEN SIE SIRI NACHRICHTEN ANKÜNDIGEN

Mit iOS 15 kann Siri Ihre eingehenden Nachrichten im Auto ansagen. Wenn diese Funktion aktiviert ist, gibt Siri einen Signalton ab, sagt den Namen des Absenders an und liest die Nachricht vor. Wenn eine Nachricht lang ist, sagt Siri den Namen des Absenders an und sagt nur, dass er Ihnen eine Nachricht geschickt hat. Sie können Siri bitten, die gesamte Nachricht zu lesen.

So aktivieren Sie die Option Nachrichten von Ihrem iPhone aus ansagen :

  1. Öffnen Sie die App "Einstellungen" und tippen Sie auf "Benachrichtigungen".
  2. Tippen Sie auf Benachrichtigungen ankündigen.
  3. Tippen Sie auf CarPlay und aktivieren Sie die Option Nachrichten ankündigen. Von hier aus können Sie auch den Zeitpunkt ändern, zu dem die Ansagen beginnen sollen.
  4. Tippen Sie auf Zurück, um die Nachrichten zu verwalten, die Siri vorliest. Tippen Sie auf Nachrichten und wählen Sie dann entweder Appszeit oder Alle Benachrichtigungen.

SIRI UND CARPLAY

Normalerweise ist es bei einem Auto mit integriertem CarPlay eine logische Sache, das iPhone immer verknüpft zu haben. Auf diese Weise ist es möglich, eine von Apple selbst entwickelte Schnittstelle im Auto zu haben, um verschiedene Aktionen auswählen zu können. Eine davon ist zum Beispiel die Nutzung verschiedener relevanter Apps wie Apple Maps, Apple Music und andere. Kurz gesagt: Man kann auf einem sehr gut zugänglichen Bildschirm alles haben, was man normalerweise beim Autofahren benutzen muss.

Aber neben dem Zugriff auf die Apps des iPhones ermöglicht es uns auch eine exquisite Kontrolle. Hier kommen Siri und die Sprachsteuerung ins Spiel, mit der Sie ganz einfach Musik abspielen oder eine Person mit einer einfachen Anweisung anrufen können - sehr einfach. Das Problem ist jedoch, dass CarPlay sich nicht richtig zu Ende verknüpft. Vor allem, wenn Sie die Verbindung herstellen wollen und ein Synchronisierungsfehler auftritt oder es sich einfach nicht verbindet. Das ist zweifellos ein Problem, da es eine der Funktionen des Betriebssystems und des Autos selbst erheblich einschränken würde.

Es ist ein Problem, das unter den vielen Nutzern, die diese Funktion täglich verwenden, recht häufig auftreten kann.

Dieses Problem mit CarPlay steht in direktem Zusammenhang mit dem Sprachassistenten Siri. Für den Fall, dass dieser deaktiviert ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass all diese Probleme, die wir zuvor mit der Verknüpfung besprochen haben, auftreten. Daher sollten Sie immer überprüfen, ob sie aktiviert ist, was auch bei Problemen mit Siri auf dem iPhone auftreten kann. Um zu überprüfen, ob sie aktiviert ist, befolgen Sie das Verfahren, das wir oben erwähnt haben.

Wenn Sie sicherstellen, dass es aktiviert ist, sollte es in keinem der Fälle mehr Probleme mit der CarPlay-Verknüpfung geben. Dies macht viel Sinn, da Sie beim Fahren eine höhere Sicherheit erreichen können. Siri ist ein wesentlicher Bestandteil von CarPlay, damit Sie nicht den Fahrzeugbildschirm manipulieren müssen, um ein neues Lied zu hören oder ein bestimmtes Ziel festzulegen. Aus diesem Grund ist die Anforderung, Siri aktiviert zu haben, eine unumgängliche Forderung, wobei Sicherheit eine der wichtigsten Motivationen ist.

A FEW THINGS TO CONSIDER

Ihr Telefon muss eingesteckt sein, um CarPlay verwenden zu können (außer Ihr Auto ist mit dem drahtlosen CarPlay System kompatibel). Achten Sie darauf, dass Sie ein qualitativ hochwertiges Kabel in Ihrem Auto haben, das lang genug ist, um die Stelle zu erreichen, an der Sie Ihr Telefon platzieren.

Ein weiterer Punkt, den Sie beachten sollten, ist der Lärm in Ihrem Auto. Siri kann manchmal Schwierigkeiten haben, Sie zu verstehen, egal ob es sich dabei um Hintergrundgeräusche oder um die Audioausgabe in Ihrem Auto handelt. Es kann sein, dass Sie sich in bestimmten Situationen ein- oder zweimal wiederholen müssen, damit Siri Sie perfekt versteht. Sie müssen Ihr Telefon anschließen, um CarPlay zu verwenden (es sei denn, Ihr Auto ist mit drahtlosem Carplay kompatibel). Stellen Sie sicher, dass Sie ein qualitativ hochwertiges Kabel in Ihrem Auto haben, das lang genug ist, um den Ort zu erreichen, an dem Sie Ihr Telefon platzieren.

Ein weiterer Punkt, den Sie beachten sollten, ist der Lärm in Ihrem Auto. Egal, ob es sich um Hintergrundgeräusche oder um Audio, das in Ihrem Auto abgespielt wird, handelt, Siri kann manchmal Schwierigkeiten haben, Sie zu verstehen. Es kann sein, dass Sie sich in bestimmten Situationen ein- oder zweimal wiederholen müssen, damit Siri Sie perfekt versteht.

Wenn Sie herausfinden möchten, Der neue Smart #1 will weder Apple Carplay noch Android Auto, lesen Sie mehr in unserem Blog unten, klicken Sie HIER.