🔥🔥🔥 KOSTENLOSE Lieferung !!! 🔥🔥🔥

Wie ändert man ein Hintergrundbild auf Android Auto?

Wie ändert man ein Hintergrundbild auf Android Auto?

Wie ändert man ein Hintergrundbild auf Android Auto?
Mit dem Aufkommen von Android Auto, ist der Nervenkitzel des Fahrens wirklich groß. Mit dieser App können Sie Ihr Smartphone ganz einfach während der Fahrt benutzen. Eine der neuesten Funktionen ist die Möglichkeit, den Bildschirmhintergrund zu ändern oder anzupassen. Wenn Sie noch nicht mit Android Auto und dieser innovativen Funktion vertraut sind, ist jetzt der richtige Zeitpunkt dafür.

WAS IST ANDROID AUTO?

Wie der Name schon andeutet, ist Android Auto eine fahrzeugorientierte Version des Android Betriebssystems. Es handelt sich jedoch nicht um eine typische Version der Benutzeroberfläche Ihres Telefons. Tatsächlich verfügt Android Auto über einen Startbildschirm, Google Maps und viele Android App in Audioform. Der Vorteil dieser Version ist, dass sie eine sprachunterstützte Bedienung ermöglicht. Das bedeutet, dass Sie die Android-Anwendungen nutzen können, während Sie Ihre Augen auf der Straße haben. Die Android Auto Version ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Es gibt Fahrzeuge, die eine integrierte Version von Android Auto haben. Sie können auch ein Android Auto Hauptgerät kaufen, um es für Fahrzeuge zu installieren, die nicht über die integrierte Version verfügen. Die letzte Alternative ist die direkte Nutzung über Ihr Smartphone, indem Sie die App aus dem Play Store herunterladen.

WARUM LOHNT ES SICH, DAS ANDROID AUTO HINTERGRUNDBILD ZU ÄNDERN?

Normalerweise wird Android Auto in der Originalversion mit einem schwarzen Hintergrundbild geliefert. Für manche Menschen ist diese Tapete nicht angenehm und sieht zu simpel aus. Allerdings bietet die App in ihrer Version 6.0 fast fünfzehn Hintergründe, die in einem sehr attraktiven Stil gestaltet sind. Die schlechte Nachricht ist jedoch, dass es noch nicht möglich ist, das Hintergrundbild individuell zu gestalten. Sie können also nicht direkt ein Bild aus Ihrer Galerie einfügen. Diese Hintergrundänderung verleiht Ihrer App jedoch ein stolzes Aussehen und verändert den Innenraum Ihres Fahrzeugs. Es ist sogar möglich, Hintergrundbilder zu installieren, die sich innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens selbst verändern.

ANDROID AUTO: WIE KANN MAN DAS HINTERGRUNDBILD DER ANWENDUNG ÄNDERN?

Das Ändern des Android Auto Hintergrundbildes ist ganz einfach und kann direkt auf der Benutzeroberfläche des Fahrzeugs vorgenommen werden. Dazu müssen Sie Ihr Smartphone nicht einmal berühren. Eine sehr einfache Möglichkeit ist die Sprachsteuerung. Es ist jedoch wichtig, dass Sie zunächst den Prozess der Berührungskontrolle beherrschen.

Sie sollten die Einstellungen bequem über den Startbildschirm aufrufen. Es werden viele Abschnitte angezeigt. Tippen Sie auf den allgemeinen Bereich und wählen Sie das Hintergrundbild direkt aus. Wählen Sie dann das gewünschte Hintergrundbild aus der langen Liste aus, die angezeigt wird. Sie werden feststellen, dass bei jeder Auswahl das Hintergrundbild direkt angezeigt wird und Sie seine Ästhetik auf dem Display genießen können. Der Hintergrund, den Sie hinterlassen, wird beibehalten, da die Schnittstelle keine Schaltfläche zur Bestätigung von Änderungen hat.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Ändern des Hintergrunds in Android Auto ziemlich einfach ist. Wenn Sie es mit der Touch Steuerung machen, sollte es ein paar Klicks dauern. Mit der Sprachsteuerung ist es sogar noch einfacher. Sagen Sie Ihrer App einfach, was sie tun soll, und sie wird es tun.

Alle unsere Module sind mit Android Auto kompatibel.