🔥🔥🔥 KOSTENLOSE Lieferung !!! 🔥🔥🔥

Waze integriert die Bildung von Fahrgemeinschaften

Waze integriert die Bildung von Fahrgemeinschaften

Waze integriert die Bildung von Fahrgemeinschaften

Und jetzt steigt Waze in das Geschäft mit den Fahrgemeinschaften ein. Mit diesem Dienst will Google mit Uber in einem Markt mit großem Potenzial konkurrieren. Der Konzern aus Mountain View bringt eine neue App auf den Markt, die auf einem Kartierungs- und Straßennavigationssystem basiert: Waze Carpool.

CARPOOL, DAS WAZE FAHRGEMEINSCHAFTSSYSTEM

Wie Sie wahrscheinlich wissen, ist Waze eine mobile App, mit der Sie über ein GPS navigieren können. Es stützt sich auf die Daten der Benutzer, um die schnellste Route zu ermitteln und dabei Staus und gesperrte Straßen zu vermeiden. Ab heute haben Waze Fans Zugriff auf ein neues System zur Bildung von Fahrgemeinschaften: Carpool.

Wie wir oben deutlich gemacht haben, will Google mit Uber konkurrieren. Zu Beginn konzentrierte sich Waze Carpool auf zwei Fahrten:

  • Die Fahrt zum und vom Büro;

Um Mitfahrgelegenheiten in der App anzubieten, muss der Fahrer lediglich über das entsprechende Menü ein Signal geben. Wer auf der Suche nach einer Mitfahrgelegenheit ist, muss die Rider App auf seinem Mobilgerät haben. Auf diese Weise können sie die vorgeschlagene Fahrt buchen. Beachten Sie, dass die App auf iOS und Android verfügbar ist.

Waze erklärt, dass die Nutzer "einen Beitrag zu den Benzinkosten im Austausch für die Fahrt leisten". Nach Angaben der Fachleute kostet die Fahrt 0,54 $ pro Meile.

EINE KOSTENLOSE FAHRT IN EINER FAHRGEMEINSCHAFT

Der von Waze angebotene Mitfahrdienst ist vorerst komplett kostenlos. Bei der Anmeldung müssen die Fahrgäste nichts bezahlen. Die Fahrer werden ihrerseits ein Einkommen erzielen, das es ihnen ermöglicht, die Kosten für den Kraftstoff zu kompensieren. Es ist der Mitfahrer, der einen Teil der Gebühren bezahlt, um zu den Kosten für Kraftstoff, Autobahn usw. beizutragen.

Um Mitfahrer aufzunehmen, müssen die Fahrer keine weitere App herunterladen. Alles passiert auf Waze! Der Dienst ist in die GPS App integriert und macht es dem Fahrer leicht.

Sobald die Mitfahrer an Bord sind, nutzt der Fahrer einfach Waze, um die schnellste Route zu finden, um die Mitfahrer an ihr Ziel zu bringen.

KANN WAZE CARPOOL AUF DEM MARKT FÜR MITFAHRGELEGENHEITEN GEWINNEN?

Waze Carpool setzt auf mehrere Elemente, um auf dem Markt für Fahrgemeinschaften zu gewinnen. Erstens ist die Waze App bereits auf Millionen von mobilen Geräten installiert. Außerdem hat die amerikanische Firma ein Patenschaftssystem eingerichtet. So können Sie mehrere Benutzer haben. Um andere davon zu überzeugen, sich der neuen App anzuschließen, können die Fahrer bis zu 200 $ an Mitfahrguthaben verdienen.

Darüber hinaus ist zu beachten, dass die Mitfahr Applikation keine Gebühren erhebt. Waze Carpool verlässt sich auf andere Elemente, um seinen Dienst zu monetarisieren, einschließlich ortsbezogener Werbung.

Mit Carpool für Coworker positioniert sich Waze auch auf der Unternehmensseite. Unternehmen, die den größten Einfluss auf die Umwelt haben, werden hervorgehoben. Google will Mitarbeiter davon überzeugen, Fahrgemeinschaften zu bilden.

Mit dem Start von Waze Carpool will Waze zum führenden Anbieter von Fahrgemeinschaften werden. Wird es in der Lage sein, mit Uber und BlaBlaCar zu konkurrieren?