🔥🔥🔥 KOSTENLOSE Lieferung !!! 🔥🔥🔥

Tonproblem auf Carplay Peugeot

Tonproblem auf Carplay Peugeot

AUFGETRETENES PROBLEM

Wenn Sie Carplay in Ihrem Peugeot oder sogar in einigen Citroën installieren, funktioniert das Display perfekt, alles ist richtig angeschlossen, und schließlich ist das Klinkenkabel zwischen dem Carplay Modul und Ihrer Originalbuchse gut verbunden.

Das Problem ist nur, dass das Einstecken dieser Buchse in den originalen AUX Anschluss Ihres Peugeot nichts ändert. Es kommt kein Ton aus den Lautsprechern, wenn zum Beispiel die Spotify App gestartet wird.

In der Zwischenzeit können Sie immer versuchen, eine externe Audioquelle wie ein Tablet oder einen mp3 Player oder andere direkt auf den JACK Ihres Peugeot zu verbinden, ändert sich nichts, die AUX Funktion ist wie unbrauchbar, deaktiviert, es ist grau, unmöglich zu wählen.

LÖSUNGSVORSCHLÄGE

Lösung 1:

Wenden Sie sich an Ihren Händler, um die AUX Funktion zu aktivieren/reaktivieren. Manchmal werden aufgrund eines Batterieproblems oder eines Resets nach einem Ölwechsel oder einem Hersteller Update einige Funktionen/Optionen ungewollt deaktiviert. Wenn diese Lösung nicht funktioniert oder der Händler einfach nicht will (auch das kommt vor), gehen Sie zu Lösung Nummer 2 über.

Lösung 2:

Glücklicherweise gibt es eine Lösung, die 100% funktioniert und völlig PLUG & PLAY ist. Da es keine Möglichkeit gibt, die Originalbuchse zu verwenden, ist das Ziel, das System zu zwingen, den Carplay Sound zu akzeptieren. Stecken Sie dazu einfach den USB zu AUX Adapter in die Original USB Buchse und er fungiert als Transformator/Wandler von der USB Buchse zur JACK Buchse. Sobald das Gerät angeschlossen ist, erkennt das System ein IPOD Gerät.

Hier sind die erklärenden Bilder:

loesung 2

Vorher

Schließen Sie den USB-AUX-Adapter an.

Schließen Sie den USB AUX Adapter an.

Schließen Sie den USB-AUX-Adapter an.

Das SMEG System erkennt automatisch einen IPOD, den Sie schließlich auswählen können, um im Carplay Mode Ton zu haben.

Link zum Adapter: HIER