🔥🔥🔥 KOSTENLOSE Lieferung !!! 🔥🔥🔥

Carplay Nachrüstung Porsche

Carplay Nachrüstung Porsche

Carplay Nachrüstung Porsche
Carplay ist eine App, die Ihnen hilft, sich im Straßenverkehr zu konzentrieren. Es ist ein modisches Tool, das in erster Linie in Fahrzeugen der neuesten Generation installiert wird. Wenn Sie jedoch z. B. einen Porsche besitzen, können Sie Apple Carplay durch eine Nachrüstung nutzen. Wie sieht das aus? Was muss man tun? Machen Sie sich keine Sorgen. In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie dafür tun müssen.

KURS AUF CARPLAY

Wenn Sie den unwiderstehlichen Drang haben, ständig auf Ihrem Telefon herumzutippen, ist Carplay eine Plattform, die in einem Auto installiert werden kann, um den Display Ihres Smartphones direkt auf dem Armaturenbrett zu replizieren. Das Prinzip ist einfach: Sie haben von Ihrem Fahrzeug aus Zugriff auf die wichtigsten Funktionen Ihres iPhones. Dadurch können Sie während der Fahrt aufmerksam bleiben und so Unfälle bestmöglich vermeiden. Zu den von Carplay angebotenen Funktionen gehören unter anderem:

  • Der vollständige Zugriff auf Ihr Telefon;
  • Die Möglichkeit, sich während der Fahrt mit Freunden und Familie auszutauschen;
  • Die Möglichkeit, sich mit guten Multimedia Inhalten in aller Ruhe zu unterhalten;
  • Die Kontrolle über die Kamera;
  • Eine Fahrhilfe dank.

Und das Beste daran ist, dass Sie Ihren Display nicht einmal berühren müssen, bevor Sie in den Genuss dieser Vorteile kommen. Schalten Sie einfach die Sprachsteuerung ein und schon kann es losgehen.

CARPLAY NACHRÜSTEN: WAS IST DAS?

Apple Carplay ist ein Tool, das so konzipiert ist, dass es für Fahrzeugmodelle mit einer modernen Konfiguration geeignet ist. Wer zum Beispiel einen Porsche aus dem Jahr 2010 besitzt, kann die ursprüngliche App nicht nutzen, was sehr ärgerlich ist. Um dieses Problem zu lösen, haben die Entwickler einen Weg gefunden, Carplay auch auf älteren Versionen von Porsche Automobilen nutzbar zu machen. Dazu muss Carplay lediglich nachgerüstet werden. Um es kurz zu machen: Carplay nachzurüsten bedeutet, ein Modul zu installieren, das den Zugriff auf alle Funktionen von Apple Carplay in früheren Porsche Modellen ermöglicht.

WIE FUNKTIONIERT CARPLAY RETROFIT?

Zunächst einmal sollten Sie sich über das Modell Ihres Porsche informieren. Carplay ist meistens für Porsche mit einer Haupteinheit mit der Bezeichnung PCM 3.1 oder einer späteren Version vom Typ PCM 3.0, 4.0, 5.0 verfügbar. Dazu gehören unter anderem: Porsche Cayenne, Porsche Macan, Porsche 911, Porsche Panamera, Porsche Cayman, Porsche Boxster, etc. Die Carplay Nachrüstbox muss von einem Fachmann installiert werden, da Sie das PCM Autoradio aus Ihrem Porsche ausbauen und das neue Gerät einbauen müssen. Danach sind Sie in der Lage, Carplay zu nutzen.

Um Carplay in Ihrem Porsche nutzen zu können, müssen Sie Ihr iPhone über eine drahtlose oder eine USB Verbindung mit dem Armaturenbrett des Fahrzeugs verbinden, ganz wie Sie möchten. Für eine drahtlose Verbindung müssen Sie nur Ihr WLAN aktivieren und sich zusätzlich mit dem Bluetooth Gerät Carplay verbinden, das ist eine doppelte Verbindung. Sobald die Verbindung hergestellt ist, müssen Sie nur noch mit der Nutzung Ihres Geräts beginnen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Nachrüstung von Carplay DIE beste Alternative ist, um das Fahrverhalten Ihres Porsche zu modernisieren. Zögern Sie also nicht, es in Ihr Fahrzeug einzubauen, um den Verlust von Punkten auf Ihrem Führerschein zu vermeiden.