🔥🔥🔥 KOSTENLOSE Lieferung !!! 🔥🔥🔥

BMW wird seine Neufahrzeuge ohne Apple Carplay ausliefern

BMW wird seine Neufahrzeuge ohne Apple Carplay ausliefern

BMW wird seine Neufahrzeuge ohne Apple Carplay ausliefern.
Die neuen Chips, die in vielen der in diesem Jahr gebauten BMW Fahrzeuge eingebaut sind, erfordern Software Updates, um Apple CarPlay und Android Auto auszuführen. Die Händler bitten BMW Kunden, die neue Autos ohne CarPlay erhalten, auf ein Live Update zu warten, das die Funktion "bis spätestens Ende Juni" aktiviert.

Es ist nicht genau bekannt, wie viele BMW Modelle betroffen sind, aber eine große Anzahl von Kunden in den USA, Italien, Spanien, Großbritannien und natürlich Frankreich haben online bekannt gegeben, dass ihre neuen Autos ohne installiertes CarPlay geliefert wurden. Die betroffenen Modelle enthalten in ihren Spezifikationen den Code "6P1".

Während einige BMW Besitzer die Nutzung von CarPlay vorübergehend einstellen müssen, wechselt BMW den Chiplieferanten, um seine langfristige Lieferkette inmitten der anhaltenden Auswirkungen eines weltweiten Chipmangels zu stärken, was die Teileengpässe in der zweiten Jahreshälfte verringern könnte. an.

BMW bietet eines der am stärksten integrierten Erlebnisse des Apple Ökosystems, das den digitalen Schlüssel, Ultra Wideband Key+ und ein funktionsreiches, drahtloses CarPlay Erlebnis mit zwei Bildschirmen unterstützt. BMW begann erst 2016, CarPlay anzubieten, übrigens genau bei dessen Erscheinen, und wurde dafür kritisiert, eine jährliche Abonnementgebühr von 99 € zu erheben, um es dann nach negativem Feedback wieder zurückzuziehen. Es ist immer noch das einzige Unternehmen, das Apple Carplay kabellos in seiner gesamten Produktpalette anbietet.

Wenn Sie Apple Carplay in Ihrem BMW ab 2016 mit dem großen 8,8 Zoll oder 10,25 Zoll Display aktivieren möchten, wenden Sie sich bitte an uns.