🔥🔥🔥 Dieses Wochenende -10% Rabatt mit Promo Code: ENDOFWEEK10 🔥🔥🔥

Apple CarPlay für meinen alten Porsche

Apple Carplay für meinen alten Porsche

Schließlich ist Apple CarPlay auch für ältere Porsches verfügbar. Obwohl die neueren Autos der Marke bereits CarPlay bieten, hat der Hersteller gerade ein neues System vorgestellt, das es ermöglicht, diese Funktionalität auch älteren Fahrzeugen bis hin zu den in den 1960er Jahren erschienenen Modellen hinzuzufügen. Wenn Sie also die neueste Technologie mögen, sich aber nicht von Ihrem alten Porsche trennen wollen, hat die deutsche Marke die Lösung.

ZWEI MODELLE VERFÜGBAR

Um seine Kunden zufrieden zu stellen, hat der Hersteller ein neues System namens « Porsche Classic Communication Management » (PCCM) vorgestellt, mit dem CarPlay dem Fahrzeug hinzugefügt werden kann. Es sind zwei Modelle erhältlich: Autoradio 1 DIN und Autoradio 2 DIN.

Das Autoradio 1 DIN ist mit einem 3,5-Zoll-Display, 2 integrierten Tasten und Rädern, einem USB- und SD-Kartenanschluss, einem AUX-Anschluss, Bluetooth-Unterstützung und Apple CarPlay (ab iPhone 5) ausgestattet. Es handelt sich um ein Modell, das in die zwischen 1960 und 1998 erschienenen 911-Modelle, aber auch in die Modelle 914 oder 944 eingebaut werden kann.

Das Autoradio 2 DIN ist für Fahrzeuge ab den 1990er Jahren vorgesehen, wie z.B. für den Porsche 711 Typ 996 und sogar für die erste Generation des Boxster. Zusätzlich zu den oben bereits erwähnten Optionen ist dieses Modell mit einem großen 7-Zoll-Hochauflösungs-Touchscreen ausgestattet. Als Sahnehäubchen unterstützt es auch Android Auto. Was könnte man mehr verlangen?

DER PREIS

Das erste Modell wird für 1.439,89 Euro und das zweite für 1.606,51 Euro verkauft. Sie sind im Online-Shop der deutschen Marke und bei ihren Händlern erhältlich. Worauf warten Sie also noch, um das Radio in Ihrem alten Porsche zu ersetzen?

Was auch immer Sie wählen, Sie können es selbst in Ihr Auto einbauen. Der deutsche Hersteller empfiehlt jedoch einen Experten in einem der vielen Porsche Classic Zentren in ganz Europa. Auf diese Weise haben Sie Zugang zu allen Funktionen Ihres Smartphones: Navigation, Kalender, Musik, Posdcasts usw.

Zur Erinnerung: Porsche hat angegeben, dass das PCCM-System für den 356 und den Carrera GT nicht verfügbar ist.